Einsatz Nr.: 54/2007
 

Datum: 30.12.2007
Uhrzeit: 12:04 Uhr
Einsatzdauer: 3,5 Stunden
Alarmstufe: 5
Alarmierung über [X] Meldeempfänger
[ ] Sirene
[X] SMS-Alarm
[ ] Sonstige
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Grad: mittel
   
Einsatzbeschreibung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Kreisstraße TS 1 Höhe Abzweigung Trenkmoos
Auf schneeglatter Fahrbahn geriet ein PKW von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Es befanden sich 3 Personen im Fahrzeug von denen eine durch den Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät befreit werden musste. Neben der Personenrettung wurde durch die Feuerwehren eine Vollsperrung der TS 1 in Rettenbach und Empfing veranlasst. Da von der Polizei ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben wurde, war die Straße mehr als 2 Stunden voll gesperrt. 
   
Örtlich zuständig: Feuerwehr Traunstein
Einsatzleiter FF KA: Johann Wimmer, 1. Kommandant
Anzahl d. Kräfte: 23 Feuerwehr Kammer
20 Feuerwehr Traunstein
Fahrzeuge Kammer: [X] TSF
[X] Mehrzweckanhänger
[X] LF 8/6
weitere Feuerwehren: Feuerwehr Traunstein (vollständiger Rüstzug)
zusätzliche Kräfte: Kreisbrandmeister Handrick (Florian Traunstein Land 5/1)
Polizei
Rettungsdienst (NEF, RTW, Rettungshubschrauber Christoph 14)
Abschleppdienst
Bilder: ansehen
Pressebericht: nein

 zurück

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=