Hitzeschutzbekleidung
 

Hitzeschutzbekleidung

Die zusätzliche persönliche Schutzausrüstung „Hitzeschutz“ wird bei Einsätzen getragen, bei denen extrem Hohe Temperaturen herrschen. Sie wird meist in Zusammenhang mit „schwerem Atemschutz“ eingesetzt bei
  • Flüssigkeitsbränden
  • Metallbränden
  • Kunststoffbränden
  • Tankwagenbränden
  • Ggf. Gebäudebränden mit großer Hitzeentwicklung
Im LF 8/6 sind zwei Vollanzüge und zwei sogenannte Hitzeschutzhauben untergebracht und können bei Bedarf eingesetzt werden.


zurück
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=