Mehrzweckanhänger
 

Mehrzweckanhänger
 

Anhänger und Zugfahrzeug

Zugfahrzeug TSF mit Mehrzweckanhänger


Schlauchkomponente
Beladung

Mehrzweckanhänger - hier Schlauchkomponente

200 Meter B-Schlauch in Buchten
 
Diese befinden sich stets unterhalb der Beladung "Transport und Ölschaden" und können nach dem Öffnen der Heckklappe des Mehrzweckanhänger während der Fahrt verlegt werden. Dies reicht für den Ersteinsatz oder bei Kleinbränden (Alarmstufe 1) in aller Regel aus.
 
Sollten die Schläuche im Mehrzweckanhänger nicht ausreichen, kann auf die Rollschläuche des TSF bzw. die Schlauchtragekörbe oder Rollschläuche des LF 8/6 zurückgegriffen werden.
   
Ölschadens- und Transportkomponente
Beladung
Mehrzeweckanhänger - hier Ölschaden und Transport
B-Rollschläuche
C-Rollschläuche
Verkehrsleitkegel
Schlauchbrücken
Kehrbesen und Schaufel
Abfall- und Auffangbehälter
10 kg Streusalz (im Winter)
10 kg Split (ganzjährig)
20 kg Ölbindemittel „schwer“
20 kg Ölbindemittel „leicht“

Besonderheit:
 
Der Mehrzweckanhänger war beim Oder-Hochwasser in Dessau (Sachsen-Anhalt) im Einsatz

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=